„Kinder die man nicht liebt, werden Erwachsene die nicht lieben!“

Herzlich Willkommen bei der Sybille und Horst Radtke Stiftung

Stiftungszweck

Das Anliegen der „Sybille und Horst Radtke-Stiftung“ ist die Förderung von Zwecken der Kinder- und Jugendpflege und -hilfe , Bildungs- und Schulungsarbeit und Wertevermittlung. Darüber hinaus möchte die Stiftung die Bereitschaft von Bürgern zur ehrenamtlichen Mitarbeit an dieser Aufgabe wecken und privates Engagement initiieren. Die Stiftung fördert Projekte von Kindergärten und -tagesstätten, Schulen und Jugendgemeinschaften.

Seit 2007 betreut die Stiftung auch mit ehrenamtlichen Patinnen und Paten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter besonderen Lebensbedingungen. Dazu arbeitet sie mit Schulen im gesamten Stadtgebiet Essen zusammen und unterstützt Eltern in ihrer Erziehungstätigkeit. Grund für solche Patenschaften können Schulschwänzerei- und Probleme, ADHS und ADS, Erziehungsprobleme (Lügen, Stehlen, Weglaufen), Drogenkonsum oder auch Konflikt mit dem Gesetz sein. Alle Betreuungen erfolgen auf freiwilliger Basis und gestalten sich nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen.

Möchten Sie als Patin oder Pate ein Kind betreuen? Dann melden Sie sich bitte bei uns!

„Kleine Kinder – kleine Sorgen. Große Kinder – große Sorgen!“

Sprichwort

So finde ich Kontakt zur Stiftung

 

Mit jedem Anliegen können Sie sich an uns wenden:

Anschrift:
Sybille und Horst Radtke - Stiftung Essen
Hemmerhof 49
45277 Essen

E-Mail:

Telefon:
+49 (0)201 58 56 56
+49 (0)201 54 57 06 9

Telefax:
+49 (0)201 50 24 62 0

Mobil:
+49 177 866 48 52
+49 157 804 105 73